Traumasensible Begleitung

Traumasensible Begleitung

Traumasensible Begleiterin.
Mutmacherin.
Vertrauensperson.

In Lebendigkeit, Leichtigkeit, Verbundenheit sein

…und wenn es trotz allen Bemühens nicht gelingt das zu leben, es zu keinen größeren Veränderungen kommt und Sie das Gefühl haben festzustecken, kann das frustrieren und Selbstzweifel hervorrufen. Das ist nicht nötig. Da kann ich Sie beruhigen:
„Denn dafür gibt es einen guten Grund. Und dieser will ganzheitlich-integrativ gelöst werden.“
Dieser gute Grund ist nicht selten unverarbeiteter Stress aus der Vergangenheit, der Ihre damaligen Bewältigungsstrategien übertroffen hat. Solche nicht vollständig verarbeiteten Erlebnisse halten uns in alten Bahnen fest und zeigen sich auch auf körperlicher Ebene durch Blockaden, Haltungs- und Atemmuster.

Körper, Geist, Seele & Nervensystem in Balance

Der Versuch durch reinen Willen eine Veränderung zu erzielen kann Druck erzeugen und den ohnehin vorhandenen Stress noch mehr verstärken. Was braucht es dann?
Es braucht eine liebevolle Hinwendung zu Ihnen selbst um Muster sowie Blockaden aufzulösen und mehr Integration zu erfahren. So können Sie in eine körperliche Präsenz und geistige Klarheit kommen, Ihren Körper und Ihre Gefühle in all seiner Lebendigkeit wieder besser wahrnehmen lernen.

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem persönlichen Weg

Als traumasensible Begleiterin ist es mir eine Herzensangelegenheit Ihnen einen sicheren Raum zu bieten in dem Sie sich gesehen, verstanden und gut aufgehoben fühlen. So besprechen wir zu Beginn selbstverständlich vertrauensvoll Ihr Anliegen.  Auf Basis dessen begleite ich Sie mit meinem feinfühligen Wesen auf Ihren persönlichen Weg.

Gerne können wir in einem persönlichen Telefongespräch herauszufinden, ob ich Ihre Vertrauensperson bin, mit der Sie eine Einheit zum Kennenlernen vereinbaren wollen. Ich höre Ihnen gerne einfühlsam zu.

Ihre Investition für eine traumasensible Sitzung beträgt:
90.- pro Sitzung (ca. 60 min)


Bitte seien Sie sich bewusst, dass eine traumasensible Begleitung keine Traumatherapie ersetzt!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner