Craniosacralbancing

Cranio Sacral Balancing

Cranio Sacral Balancing ist ein vielseitig anwendbarer, ganzheitlicher, sanfter Weg für mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. So hat es eine harmonisierende Wirkung auf zahlreiche Körperfunktionen, stärkt Ihre Selbstheilungskräfte, Ihr Körpergefühl, verbessert Ihre Entspannungsfähigkeit und die damit einhergehende Regeneration.

Wie das geht?
Beim Cranio Sacral Balancing liegen Sie für etwa eine Stunde bekleidet auf einem Behandlungstisch. Durch achtsame, haltgebende Berührung schaffen wir einen sicheren Raum, in dem Sie sich vertrauensvoll entspannen dürfen. So können in Ihrem gelösten Körper die Lebensenergien wieder freier fließen und vielleicht fühlen Sie sich vollständig und angebunden im Hier und Jetzt.

Woher kommt die Bezeichnung? Und was meine Arbeit ausmacht?
Im Cranio Sacral Balancing wird am Schädel (Cranium), der Wirbelsäule und am Kreuzbein (Sacrum) berührt, wobei auch andere Körperbereiche miteinbezogen werden können. In meiner ganzheitlich ausgerichteten Körperarbeit in der ich auch das Wissen aus der traumasensiblen Begleitung miteinfließen lasse, habe ich einen ressourcenorientierten Fokus. Hier geht es darum dem Nervensystem Sicherheit zu vermitteln, wodurch ein tiefgründiges Loslassen möglich wird. Dann braucht es die Co-Regulation gepaart mit einer wohlwollenden Haltung: „alles was da ist“, darf erst einmal da sein und wahrgenommen werden. Allein diese Grundhaltung kann Ihnen helfen auf einer tieferen Ebene loslassen zu können umso inneren Frieden zu finden.

Zur Anmeldung oder für weitere Informationen klicke bitte

Cookie Consent mit Real Cookie Banner